BuiltWithNOF
Prof.Uwe Wagner

Wählen Sie Liste 1

Bild von Chef

Prof. Dr. Uwe Wagner

geboren in Bad Godesberg    1963

 

verheiratet mit Dr. Kirsten Renke, Ärztin

Kinder Viktor Laurin *31.07.1990, Adrian Lovis 30.12.1993

 

Beruflicher Werdegang

Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn   1982–1988

Promotion     1989

Approbation      1990

Erteilung der Venia Legendie für das Fachgebiet "Gynäkologie  1996

und Geburtshilfe"

Ernennung zum C4 Professor an der Philipps-Universität Marburg  2002

Qualifikationen

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe   1995

Fakultative Weiterbildung Spezielle Operative Gynäkologie  2002

und Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Schwerpunkt gynäkologische Onkologie   2007

Berufstätigkeit

Universitäts-Frauenklinik Bonn    1988–1998 

Leitender Oberarzt Universitäts-Frauenklinik Tübingen  1998–2002

Direktor der Klinik für Gynäkologie, Gynäkologische   2002 Endokrinologie und Onkologie der Philipps-Universität Marburg

Preise und Auszeichnungen

Verleihung des Fritz-Acker-Preises für onkologische Forschung  1998

für das Jahr 1997

Verleihung des Schmidt-Matthiesen Preises für Gynäkologische  2000

Onkologie der AGO/DGGG für das Jahr 2000

 

Forschungsschwerpunkte

Entwicklung neuer Therapiekonzepte gynäkologischer Tumoren

 

[Fachärzte Hessen] [Wahlaufruf] [Kandidaten] [Dr.v.Knoblauch zu Hatzbach] [Dr.Klaus König] [Prof.Alexandra Henneberg] [Frank-R.Zimmeck] [Dr.Klaus-Wolfgang Richter] [Dr.Neni S.Krückeberg] [Prof.Finke] [Dr.Zürner] [Dr.S.Trittmacher] [Dr.Sabine Dominik] [Dr.Edgar Pinkowski] [Christine Hidas] [Dr.Klaus Heckmann] [Dr.Winfried Schultheis] [Prof.Manuela Koch] [Dr.Wilfried Thiel] [Prof.Uwe Wagner] [Dr.Detlef Oldenburg] [Dr.Walter Frisch] [Dr.Michael Weidenfeld] [Dr.Michael Repschläger] [Dr.Wolfgang Tacke] [Dr.Gerd Rauch]